ZSC150 | NB-IoT | NANO-SIM-KARTENHALTER.

PRODUKTBESCHREIBUNG.

Die ZSC150-Serie repräsentiert die flexibelsten Controller unserer Zhaga Smart Controller. Der ZSC151 ist standardmässig mit GPS und LUX-Sensor ausgestattet und verwendet die DALI 2.0 Spezifikationen. Basierend auf MQTT-Netzwerkprotokoll kann der aktuelle Leuchtenstatus in Echtzeit überwacht werden und jederzeit ein neues Tags- bzw. Wochenschema erstellt werden.

Der Benutzer erhält automatisch eine Benachrichtigung sobald ein Fehler erkannt wurde. Der ZSC151 kann über die offene API-Anbindung Daten mit Lichtmanagementsystemen austauschen *. Da die Firmware einen Feiertags- und Ausnahmenkalender enthält, können auch Dimmprofile und Arbeitszeiten eingestellt werden, die von den üblichen Tages- und Wochenplänen abweichen.

Es kann auch die Notfallfunktion aktiviert werden, bei welcher die Lichtleistung sofort auf 100% gesetzt wird. Die Neigung des Masts kann dank der eingebauten Neigungserkennung überwacht werden. Bei einer Neigung von mehr als 5 Grad wird eine Fehlermeldung ausgegeben. Der ZSC151 kalibriert sich innerhalb der ersten 48 Stunden Betriebsdauer selbst und setzt somit seinen eigenen Tilt-Nullpunkt.

*Remoticom schafft durch die Verwendung von offenen APIs eine universell einsetzbare vernetzte Lösung.

VORTEILE.

Nachhaltige, energie- und kostensparende Lösung.
Wählen Sie den Anbieter anhand der zu liefernden Nano-SIM-Karte selbst aus.
Plug-and-Play System.
D4i-Protokoll zum Auslesen der Treiberdaten.
Feiertags- und Ausnahmekalender.
OTA (Over the Air programmierbar).
Kompakte Abmessungen.
Funktioniert mit einem Sensor Ready-Treiber.
NB-IoT-Kommunikation, MQTT-Protokoll.
GPS.
Notfallfunktion über API möglich. (Feuermodus 100%)
Neigungserkennung. (Neigung)

Downloads.

Hinterlassen Sie Ihre Daten, um unsere Broschüren und Datenblätter herunterzuladen.